Sie sind nicht angemeldet.

WBF-Zeitung

WBF-Zeitung

Unsere erste Ausgabe im neuen Jahr beschäftigt sich mit der demografischen Entwicklung in Brandenburg und insbesondere den Folgen und Anforderungen an unsere Gemeinde. Wie wichtig dabei der Neubau der Mehrzweckhalle und ein weiterer Kitastandort sind, wird ebenso beleuchtet wie die Frage, was bisher in Woltersdorf erreicht wurde und was es noch zu stemmen gilt.


Aber lesen Sie selbst, Sie finden diese Ausgabe hier zum Herunterladen!


Unsere zweite Ausgabe 2013 wurde in den letzten Tagen im Ort verteilt. Sie beschäftigt sich mit der von der Verwaltung angedachten Überarbeitung der Straßenreinigungssatzung und möglichen Gebühren für die Anlieger.
Auch nimmt das Woltersdorfer Bürgerforum Stellung zu seinem Abstimmungsverhalten zum Haushaltsplan 2013.


Aber lesen Sie selbst, Sie finden diese Ausgabe hier zum Herunterladen!

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen per Mail, Telefon oder im persönlichen Gespräch!


Unsere dritte Ausgabe 2013 erscheint erstmals im A4 Format. Auch haben wir auf viele Anregungen von Ihnen als Leser reagiert und das Layout umgestaltet. Mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden. Sie auch?
Sie finden einen Bericht zu unserem diesjährigen Frühjahrsputz am Kalksee und eine nochmalige Betrachtung der Problematik der Kitakapazitäten.
Auch listen wir auf, was in der Zeit seit 1990 alles an Werten und Infrastruktur geschaffen wurde. Nicht zuletzt nutzen wir diese Ausgabe, um wichtige Dinge aus Sicht des Woltersdorfer Bürgerforums klarzustellen.


Aber lesen Sie selbst, Sie finden diese Ausgabe hier zum Herunterladen!

Wenn Sie Fragen haben und Sie sich umfassend informieren wollen, sind wir für Sie da!


Unsere vierte Ausgabe 2013 beschäftigt sich in großen Teilen mit der Haushaltsplanung 2014 bzw. auch mit der doppelten Haushaltsführung (Doppik) an sich.
Auch stellen sich unsere Abgeordneten vor. So erfahren Sie, welche "Gesichter" sich hinter dem WBF verbergen, und welche Motivation hinter diesem ehrenamtlichen Engagement steckt.


Aber lesen Sie selbst, Sie finden diese Ausgabe hier zum Herunterladen!

Wenn Sie Fragen haben und Sie sich umfassend informieren wollen, sind wir für Sie da!